Heike Dubis

Heike Dubis liebt die Ausprägung des abstrakten Expressionismus, in welchem das Gefühl, die Emotion und die Spontanität wichtig sind. Die Begeisterung der Künstlerin für die expressive Malerei gilt der innewohnenden Freiheit. Es liegt ihr am Herzen, Menschen im Unbewussten zu berühren.

 

1966 in Kleinostheim/Aschaffenburg geboren. Sie entwickelte ihr künstlerisches Talent autodidaktisch und durch Studienreisen und Unterricht bei international renommierten Künstlern. Sie nahm teil an der Sommerakademie für freie Malerei in Acryl in der Städelschule Frankfurt, lernte an der Schule für Mode.Grafik.Design in Offenbach Plastisches Gestalten.

Weiterbildungen in Akt, Portrait, Aquarell, Silberschmuck Herstellung, Fotografie, Raku. Urban Sketching.

Zahlreiche Einzel und Gruppenausstellungen ab 2004.

2020 Freischaffend und Eröffnung Malschule/Atelier/Ausstellungsraum.

Dozentin bei der VHS Aschaffenburg. 

 

Künstlerischer Werdegang

2023 Beitritt  SIMPLICIUS Hanau e.V.

2023 Beitritt Churfranken e.V, Klingenberg

2023 Workshop Urban Sketching Klingenberg

2022 Workshop Soul-Painting Frankfurt

2021 Schulung Illustriertes Portrait mit Aquarell

2021 Dozentin bei der VHS Aschaffenburg

2021 Angebot von Online Malkursen

2020 Weiterbildung: Kreativitätsfördernde Malentwicklung für Kinder

2020 Workshop Epoxidharz Frankfurt 

2020 Kunstverein Aschaffenburg

2020 Malunterricht Kids  Babenhausen 

2020 Eröffnung Malschule/Atelier/Ausstellungsraumes

2019 Seminar erfolgreiche Kommunikation 

2017 Malerei-Workshop mit dem Künstlervereinigung e.V. in Altenstadt

2017 Weiterbildung Arbeiten mit Raku

2016 Weiterbildung Töpfern

2016 Architektur Fotografie 

2015 Fotografie Workshop Portrait 

2014 Silberschmuck Herstellung Kurs

2014 Workshops Isolde Folger freie Malerei

2014 Workshop Günter Reil freie Malerei

2013 Schule für Grafik und Design Offenbach

2013 Städelschule in Frankfurt freie Malerei

2010 Künstlervereinigung Kaleidoskop Hörstein

2009 Workshops & Studienreisen 

2007 Workshops in Aquarell und Pastellkreide

2005 Weiterbildungen in Aktmalerei

2005 Weiterbildung Portraitmalerei

2004 bis heute autodidaktisches Studium

Kunstausstellungen

2023 Gruppenausstellung Churfranken e.V. Klingenberg im Low Haus

2023 Kreativmarkt Handgemacht Hanau

2023 Kreativmarkt Sailauf, Mainaschaff, Schöllkrippen

2022 Pupille Gastaussteller Hanau Rathaus

2022 Tacheles Hanau

2022 KIR Rödermark

2022 Kunstausstellung Mainaschaff, Maintalhalle

2022 Flach Kleinostheim

2021 Art Rodgau

2019 Art Rodgau 

2018 Kunstausstellung bei Art de Temple, Aschaffenburg  

2017 Einzelausstellung Gewölbegalerie, Glattbach

2017 Kunstausstellung im Hofgut Schweinheim

2016 Künsterausstellung Kleinostheim

2016 Galerie Kunststück, Berlin

2015 Einzelausstellung Gewölbegalerie, Glattbach 

2015 Kunst beim Anwalt, Hanau 

2015 Benefiz Aktion Aschaffenburg

2015 Kaleidoskop e.V. Michelbach

2014 Schwind, Goldbach

2013 Einzelausstellung Glattbach, Gewölbegalerie

2013 Kaleidoskop eV. Burg, Alzenau 

2013 Maingauhalle. Kleinostheim 

2013 Kunstmarkt Schlosshotel Weyberhöfe, Sailauf

2012 Altes Rathaus, Hörstein 

2012 Kunstgarten, Aschaffenburg 

2012 Galerie Böhner, Mannheim

2012 Kaleidoskop e.V. Maingauhalle, Kleinostheim

2012 Schlosshotel Weyberhöfe, Sailauf

2011 Finanzamt Aschaffenburg 

2011 Kaleidoskop e.V.  Hörstein, in Hörstein

2011 Anwaltskanzlei Thorsten  Schmitt, Aschaffenburg 

2011 Frankfurt, 6. Kulturvestival

2011 Frankfurt + Hörstein + Kleinostheim

2011 Klinikclowns Aschaffenburg

2011 Alzenau Zur schönen Aussicht

2010 Kunstwerkstatt am Theaterplatz, Aschaffenburg 

2010 Kaleidoskop Hörstein e.V., Kahl am Main

2010 Stadtprozelten, Einzelausstellung

2007 Karlstein, Rudolf Wörl Pavillon

2009 Alzenau, Einzelausstellung

2009 Buchener Kunstnacht

2008 Künstlerausstellung, Schlösschen in Michelbach

2007 Kunstausstellung Bad Homburg

2005 Kunstgeschäft Aschaffenburg

2005 Kunstausstellung Karlstein